Hans-Joachim Zeidler

 

Hans-Joachim Zeidler ist der bekannteste Berliner Grafiker des Phantastischen Realismus.

Er wurde 1935 in Berlin geboren, studierte an der Hochschule der Künste, machte zwischen 1955 und 2003
98 Einzelausstellungen und beteiligte sich an über 160 Gruppenausstellungen.

Sein Werk umfasst heute rund 2200 Bilder, Zeichnungen und Collagen, dazu 142 Litho-Auflagen
mit etwa 14.000 Handdrucken und 35 Siebdruck -Auflagen.
Seine Arbeiten befinden sich in vielen privaten und öffentlichen Sammlungen.

Zeidler ist Autor von neun eigenen Büchern und gehörte von 1972-1992
zur Gruppe der "Berliner Malerpoeten".

Sein lithographisches Werk entstand von 1962 bis 1989.

Hans-Joachim Zeidler verstarb am 24.1.2010 in Berlin.

Wir bieten Ihnen hier 40 verschiedene Motive an, die es zum Teil nur noch in wenigen Exemplaren gibt.

Alle Lithographien sind Handdrucke vom Stein auf Bütten.
Sie sind vom Künstler handsigniert, betitelt und nummeriert oder als Probedruck ausgewiesen.
Die Blätter werden flach verpackt versand!